Kleinstkomponenten-Dosiersystem (KK-DS)

Verfahrenstechnik

Dosierung und Verwiegung von Kleinstmengen für pulvrige Schüttgüter aller Art*

Zur Dosierung und Verwiegung von Kleinstmengen mit hoher Genauigkeit für Produkte aus der Nahrungsmittel, Babyfood, Chemie, Pharma, Kraftfutter u.v.m.

Vorteile:

  • Platzsparende Kompaktbauweise
  • FDA-konforme und Hygiene-gerechte Ausführung
  • CIP-Reinigung mittels Sprühkopfdüsen möglich
  • Höchste Dosiergenauigkeit
  • Modulares Baukastensystem
  • Wartungsarme und reinigungsfreundliche Ausführung
  • Leicht demontierbar

Ausführung der Station: 

  • Produktaufgabestationen, beliebig erweiterbar
  • Dosierung des Schüttgutes aus den Vorlagebehältern in die Waage mittels Dosierschnecke
  • Werkstoffe: Normalstahl oder Edelstahl
  • Produktaufgabe wahlweise mittels Säcke oder Big Bags
  • Waagengröße 2 – 15 kg

Optionen:

  • Ausführung mit Schnellverschlüssen
  • Eichfähige Verwiegung
  • Austragsrührwerk im Vorlagebehälter
  • Gravimetrische und volumetrische Verwiegung
  • Behältervolumen: Vorlagebehälter frei wählbar
  • ATEX-konforme Ausführung

* bei Anfragen bitte Verwendungszweck und Einbausituation mitteilen!

Kleinstkomponenten-Dosiersystem, Platzsparende Kompaktbauweise
Dosierstation einfach
Dosierung und Verwiegung von Kleinstmengen für pulvrige Schüttgüter, Kleinstkomponenten-Dosiersystem
Dosierstation zweifach
Kleinstkomponenten Dosiersystem KK-DS

Kleinstkomponenten Dosiersystem KK-DS